Perth für Fortgeschrittene…

Die letzten Tage unserer Traumreise verbringen wir in Perth. Die lange Fahrt vom Kalbarri NP hierher war mit einigen schönen Zwischenstopps gespickt. Natürlich gibt es auf der Schnappschussseite wieder einige Schmankerl.🤣😃😉

Unterhalb der Pinnacles sind wunderschöne Sanddünen zu bewundern 🤗🤗

Weiter südlich dann ein traumhaftes Tal mit den schon bekannten und immer wieder sehenswerten Grass-Trees 🤗😍😁

Für einen kurzen Abstecher hat es uns dann ans Meer gezogen…

Gleich hinter diesem schönen Strand haben es sich wohl einige Aussteiger bequem gemacht😉🤗

Mein zugegebenermaßen nicht ganz ernst gemeinter Einwand „wenn ich einmal plötzlich nicht mehr da bin – hier findest du mich“ wurde von meiner besseren Hälfte mit einem kopfschüttelnden Lächeln abgetan 😉😆😃

Gestern dann die erneute Überwindung.🤔😋 Wir sind doch tatsächlich wieder auf’s Schiff gestiegen und haben die halbe Stunde auf die Perth vorgelagerte Insel Rottnest Island besucht.😂🤣😃 Und damit wir nicht nur faul herumliegen (in einer der folgenden Buchteln) haben wir zwei extrem schnittige 3-Gang-Bikes gleich mit gemietet.😄😭😨

Wer so eins haben will, der soll bitte mit „Rottnest Express“ unter der australischen Telefonnummer 1300 467 688 Kontakt aufnehmen🤣😂😁 Die Räder müssten wohl dringend ausgemustert werden…nun aber die Rund-um-die-Insel-Buchteln in frei gewählter Reihenfolge 😄😃😉🙄😎😁 Anfangs noch mit Blick auf Perth…

Wir wollen euch heute richtig die Zähne lang ziehen 😆😉🤣😂…und ein bisserl auf den Geschmack bringen…übrigens: auf dieser Insel kann man auch übernachten 😴😪

Wussten wir nicht, aber JETZT 🤗🤗 wer weiß – vielleicht passt’s ja wieder einmal 😉😘🤗

Und dann wäre noch dieser wunderbare Vogel (ein Ost-Osprey – ein Fischadler) mit seinem Horst im Hintergrund 😉😊😃

… und ganz liebe kleine Waränchen 😉😋…

Und…hoppala, da wär noch was…die süßesten Mini-Kängurus überhaupt…QUAKKAS 😘😗

Nein, nicht die zwei links 🤣😂😉

Bei so viel Aufregung und weil uns die 25 km Auf- und Abfahrten in den Knochen steckten, haben wir uns eine Entspannungsbuchtel gegönnt…🙄😃😎😁

Zurück ging’s schon knapp vor Sonnenuntergang 🤗

…und wir schlossen diesen Tag bei einem guten Fisch in einer Brewery im angesagten Viertel „Fremantle“ ab. 🤗🤗😁👍

Heute stand der Kings Park am Programm. Dort gibt es trotz des Herbstes noch immer jede Menge Blütenpracht. Ein kleiner Auszug davon😮🙄…

…und natürlich viele Bäume, die es Wert sind gestreichelt oder umarmt zu werden – auch wenn man nicht ganz nah bei ihnen ist.🤣😂😁

In diesem Fall handelt es sich um Baobab-Bäume, die normalerweise nur entlang des Äquators zu finden sind und um einen Flaschenbaum…🤗🤗

Auch der Ausblick auf Perth ist vom Kings Park eine Wucht…

…und was von oben so schön wirkt, gehört auch noch einmal im Detail betrachtet. Die Mischung zwischen den alten Gebäuden und den modernen Bauten macht’s aus…😉

So, jetzt können wir dem BloCK leider nicht mehr viel hinzufügen.😲😭😤

Die sagenhaften sieben Wochen sind wie verflogen – aber die Eindrücke bleiben und das schöne am BloCK ist, dass sie gespeichert bleiben.

Mein spezieller Dank gilt den edlen Spendern diese Seite (Daniel, Josi und Peter – in alphabetischer Reihenfolge🤣) – vor allem an Peter für die Einrichtung und Einschulung und für seine Geduld dabei 😂😁😉

Superaffentittengeil waren aber alle eure Kommentare, die uns diese Wochen begleitet und uns sehr oft ein Lächeln auf die Lippen gezaubert haben. Also einen tausendschönen Dank und einen Riesen-Applaus dafür an euch alle.🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗

Abschließend noch ein kleiner Smiley und ein lieber Spruch, der wohl gut zur Arbeitswelt passt.🤣😂😁

No worries und G’Day und vielleicht bis zur nächsten gemeinsamen Reise

Eure Schwäbis

 

 

10 Gedanken zu „Perth für Fortgeschrittene…

  1. Liebe Margit, lieber Christian!
    Dank EUCH steht nun auch Australien auf meiner „Löffel-Liste“ (was möcht‘ ich noch tun, bevor ich den Löffel abgib) ;-). Sooo hat noch kein Katalog und kein TV-Reisebericht dieses Land präsentiert. Einige preisverdächtige Fotos und Videos sind da dabei.
    Vielleicht lässt sich das, was wir in den letzten Wochen erleben durften, aber auch nur mit EUCH erleben. DANKE dafür, dass Ihr uns auf diese Traumreise mitgenommen habt
    Kommt gut heim – ich freue mich, Euch wieder zu umarmen.

  2. Ein großes Danke, da sieht man wieder wie relativ die Zeit vergeht. Hätten Euch noch länger einen auf Urlaub geschickt, natürlich nur um uns daheim an den schönen Bildern zu erfreuen. Der Westen war auf alle Fälle ein toller Abschluss eurer Reise.
    Guten Heimflug und liebe Grüße von Traude und Wolfgang .

  3. Liebe Schwabis!
    Danke für euere tollen Berichte, ich habe sie mit Begeisterung gelesen.
    Die Zeit ist total schnell vergangen, auch zum Glück für mich, … vermisse unsere Kaffeegespräche sehr!!!!
    Daniel meint, dann ist er wieder Geschichte 😉

  4. …es war sooooo schöööööön 🙃😊🙃😊, aufregend, vielfältig , abwechslungsreich , spannend , informativ und humorvoll mit euch zu „reisen“ …🌴🌴🌴

    DANKE DAFÜR !!!🤗

    Ganz süß finde ich, dass sich zum Abschied noch die Baby Kängurus um euch versammeln 😍das ist wirklich „superaffentittengeil „!!!…🤩(diese Fotos gewinnen jeden Wettbewerb👍👍👍
    Ich wünsche euch einen guten ✈️und kommt gut nach Hause, freue mich auf Euch 😊🙃😊🙃😊🌴🌴🌴glg Irene

  5. Danke euch beiden für die wunderbaren Fotos/Eindrücke von eurer Reise und kurzweiligen Berichte – habe diese sehr genossen!
    Einen guten Heimflug wünsch ich euch – alles liebe und bis bald!!!
    Daniela

  6. Begeisterung zum Quadrat – eure Berichte und Fotos sind einfach genial!!!
    Und das Schöne dran ist, ich kann sie anschauen und durchlesen, so oft ich will – und das ist oft!!!
    Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich mir in den letzten 7 Wochen gedacht habe – und durt foahr i
    a amol hin. Dieser Wunsch bleibt sicher bei mir abgespeichert. Und wenn’s ganz rasch gehen soll,
    schau ich einfach euren Block an – dann ist schon mal ein Teil meiner Sehnsucht gestillt.
    Ein riesengroßer Dank an euch für diesen wunderbaren Block.
    Freu mich ganz besonders, wenn wir uns wiedersehen.
    Kummt’s guat hoam!
    Herzlichst Johann
    PS: …. und der Reisevortrag ist für mich PFLICHT!!!!! – für euch wahrscheinlich die KÜR!!!
    Ich vergebe für euch alle „Likes“, die ich habe!

  7. Quakka haben wollen! Habts noch Platz im Handgepäck???? Es war so fantatstisch euch zu begleiten, sitze gerade mit feuchten Augen im Büro – beeindruckt von der schönen Welt, eurem Auge dafür und tatsächlich mit leiser Traurigkeit, dass eure Reise nun schon vorbei ist! Freue mich aber, dass es euch so gut gegangen ist und ihr dieses Abenteuer gesund und munter erleben konntet! Österreich wartet – und ihr werdet uns sicher persönlich noch mehr lange Zähne machen!

  8. Freude und Dankbarkeit, dass ich imaginär bei eurer Traumreise dabei sein durfte, durchziehen mein Herz – gepaart aber mit leiser Wehmut, dass ich kein „Es gibt wieder Neuigkeiten von den Schwabis“ mehr in meinem E-Mail-Eingang haben werde!
    Unvorstellbar, was ihr alles erlebt und gesehen habt, einfach einzigartig und unvergesslich!
    Robert und ich freuen uns schon auf euren Reisevortrag :-)) Der ist ein absolutes MUST – bei diesem Reporter-Talent!
    Wir heben das Glaus auf euch – CHEERS….
    Guten Rückflug in die Heimat, herzlichst Andrea und Robert

Schreibe einen Kommentar